Zwei neue SENOFLEX®-WB DECKWEISS der WEILBURGER Graphics GmbH

Admins Bild

Eingetragen von Admin. | Do, 2018-11-15 14:17

Pressemitteilung – zur sofortigen Veröffentlichung

 

Zwei neue SENOFLEX®-WB DECKWEISS der WEILBURGER Graphics GmbH

 

Gerhardshofen, 15. November 2018 – Um ihren Kunden aus dem Offset- und Flexodruck Lösungen für den anhaltenden Trend nach günstigen und recycelten Substraten mit nicht-weißen Oberflächen zu liefern, hat die im fränkischen Gerhardshofen ansässige WEILBURGER Graphics GmbH nun zwei neue Deckweiß entwickelt.

 

Das SENOFLEX®-WB-DECKWEISS 395800 ist ein Deckweiß, das speziell für die Applikation über ein Lackwerk im Offsetdruck rezeptiert wurde. Dieses Deckweiß kann je nach Maschinenkonfiguration inline in einem vorgeschalteten Lackwerk oder offline über einen ersten Maschinendurchlauf vor der eigentlichen Drucklegung appliziert werden. Dieses Deckweiß ist für höchste Ansprüche entwickelt und bietet bereits bei einmaligem Auftragen eine hervorragende Deckkraft und ein strahlendes Weiß. Der Weißgrad kann hierbei entsprechend Anforderung an das Design und dem verwendeten Substrat über die Auftragsmenge gesteuert werden. Die zunehmend verwendeten ungestrichenen, einfachgestrichenen und offenporigen Substrate werden durch das glatte Anlegen des Deckweiß sehr gut und punktscharf überdruckbar.

Die 14. Fränkische Lackspezialitäten WEILBURGER Graphics GmbH

Admins Bild

Eingetragen von Admin. | Do, 2018-11-15 10:52

Pressemitteilung – zur sofortigen Veröffentlichung

 

Die 14. Fränkische Lackspezialitäten WEILBURGER Graphics GmbH

 

Gerhardshofen, 14. November 2018 – Der im fränkischen Gerhardshofen ansässige Lack-, Kleber- und Flexofarbenspezialist für die grafische Industrie WEILBURGER Graphics GmbH lud auch in diesem Jahr wieder zu den jährlich ausgerichteten Fränkischen Lackspezialitäten ein. Und auch in diesem Jahr war diese Veranstaltung wieder ein voller Erfolg. Mehr als sechzig geladene Gäste folgten am 25. Oktober der Einladung und ließen sich in lockerer Atmosphäre von hochkarätigen Gastrednern und Mitarbeitern des Unternehmens über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Verpackungsindustrie beraten.

FachPack 2018: Gestaltung, Veredelung & Umsetzung

Admins Bild

Eingetragen von Admin. | Di, 2018-10-09 16:14

Die PrintCity Allianz baut zur FachPack 2018 ihre Aktivitäten weiter aus und veranstaltet neben dem Gemeinschaftsstand in der PackBox das Seminar „Verpackungsgestaltung, Veredelung und Umsetzung”.
Zum ersten Mal mit dabei sind epple und IST Metz, die beiden jüngsten Mitglieder der Allianz.

 

Innovationen auf kurzen Wegen

Vorgestellt werden das neueste gemeinsame Projekt der Allianz, eine hochveredelte mehrteilige Luxusverpackung für Kosmetik, und viele weitere aktuelle Produkte und Lösungen:

Karton mit ökologischen Barrieren, digitale Veredelungen, Markenschutz, besonders migrationsarme UV-Lacke, Farben für den Verpackungsinnenseitendruck und eine mit UV produzierte Virtual-Reality-Brille.

Neuer Lackmengenrechner der WEILBURGER Graphics GmbH

Admins Bild

Eingetragen von Admin. | Mo, 2018-09-10 15:44

Pressemitteilung – zur sofortigen Veröffentlichung

 

Neuer Lackmengenrechner der WEILBURGER Graphics GmbH

 

Gerhardshofen, 10. September 2018 – Einen neuen Lackmengenrechner hat die im fränkischen Gerhardshofen ansässige WEILBURGER Graphics GmbH, ein weltweit renommierter Hersteller von Lacken, wässrigen Flexofarben und Klebern, nun online gestellt.

 

Der Lackmengenrechner gibt den Kunden des Unternehmens die Möglichkeit, die für Druckaufträge benötigten Lackmengen anhand von gegebenen Druckjob-Parametern einfach und schnell zu errechnen. Hierbei werden neben dem Bogenformat, der Flächendeckung für den Lackauftrag und die Auflage inkl. Rüst- und erwarteter Makulaturbogen auch die zum Einsatz kommenden Rasterwalzen einkalkuliert. Berücksichtigt wurden dabei die gängigsten Rasterwalzen mit GTT, Hexagonal, Haschur und ART Gravuren. Weiterhin bietet der Lackmengenrechner auch die Möglichkeit, die benötigten Lackmengen für Schön- und Widerdruckaufträge, sofern diese mit gleichem Lack und gleicher Rasterwalze produziert werden sollen, in nur einem Kalkulationsdurchgang zu berechnen. Bei unterschiedlichen Lacken und/oder Rasterwalzen für Schön- und Widerdruck kann der Nutzer durch einen zweiten Kalkulationsdurchlauf auch diese Mengen problemlos kalkulieren – ohne die Notwendigkeit, alle Parameter erneut eingeben zu müssen. Einzig die für Befüllen und Lackumlauf pro Drucklegung zusätzlich benötigte Menge an Lack muss vom Anwender des Rechners noch hinzugerechnet werden, da diese systembedingt und in starker Abhängigkeit der verwendeten Peripherie – wie bspw. Lackwerkstemperierung – variiert. WEILBURGER Graphics weist hierauf im Lackmengenrechner allerdings ausdrücklich hin und gibt den Nutzern auch Anhaltswerte pro Bogenformat an die Hand.

Neuer migrationsarmer Blisterlack der WEILBURGER Graphics GmbH

Admins Bild

Eingetragen von Admin. | Mo, 2018-04-16 10:51

Pressemitteilung – zur sofortigen Veröffentlichung

 

Neuer migrationsarmer Blisterlack der WEILBURGER Graphics GmbH

 

Gerhardshofen, 16. April 2018 – Um der Kundennachfrage nach Blisterlacken mit optimierten Verarbeitungsparametern zu entsprechen, hat das Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden eine neue Lackrezeptur für Blisterlacke entwickelt. Der hierdurch entstandene migrationsarme Lack ist unter der Produktkennung SENOLITH®-WB-BLISTERLACK FP NDC 359503 ab sofort erhältlich.

 

Bedingt durch die neue Rezeptur ist dieser Lack bereits bei Aktivierungstemperaturen von 145 °C bei hohen Taktraten im Blisterprozess zu verarbeiten.

WEILBURGER Graphics startet neue, migrationsarme UV-Lack-Serie

Admins Bild

Eingetragen von Admin. | Do, 2018-03-15 14:42

Pressemitteilung – zur sofortigen Veröffentlichung

 

WEILBURGER Graphics startet neue, migrationsarme UV-Lack-Serie

 

Gerhardshofen, 15. März 2018 – Ein Durchbruch bei der Herstellung migrationsarmer UV-Lacke ist der im fränkischen Gerhardshofen ansässigen WEILBURGER Graphics GmbH nun geglückt. Das Unternehmen bringt ab sofort einen, nicht mehr auf „klassischen“ Photoinitiatoren“ basierenden UV-Lack, unter der neuen Produktklasse SENOLITH®-UV-FP-PLUS, auf den Markt. Die in dieser neuen Produktklasse erstmals zum Einsatz kommende UV-Lacktechnologie verzichtet auf die Verwendung von niedrigmolekularen Photoinitiatoren, wie Benzophenon oder 4-Methylbenzphenon, was die Migration von Spaltprodukten auf ein Minimum reduziert. Auf die Verwendung niedermolekularer Verbindungen < 1000 Dalton wird dabei verzichtet. Durch die UV-Bestrahlung startet ein Selbstvernetzungsprozess, der zu einer hohen Vernetzungsdichte der Polymermatrix führt.

WEILBURGER Graphics bringt neuen Folienkaschierkleber auf den Markt

Admins Bild

Eingetragen von Admin. | Fr, 2018-02-16 17:02

Pressemitteilung – zur sofortigen Veröffentlichung

 

WEILBURGER Graphics bringt neuen Folienkaschierkleber auf den Markt

 

Gerhardshofen, 16. Februar 2018 – Die im fränkischen Gerhardshofen ansässige WEILBURGER Graphics GmbH hat einen neuen, selbstvernetzenden Folienkaschierkleber für den Einsatz im indirekten Lebensmittelkontakt entwickelt. Im Gegensatz zu den bisherigen Zweikomponentenklebern garantiert diese neue Generation der selbstvernetzenden Kleber auch ohne Zugabe von Härter bereits eine gute Anfangs- und Endhaftung. Der Kleber ist prägefest und rillfähig und kann für extreme Beanspruchung oder für den Einsatz mit Spezialfolien wahlweise auch mit Härter verarbeitet werden. Ein weiterer Vorteil des neuen SENOBOND®-WB-FOLIENKASCHIERKLEBER FP NDC 375224 ist die gemeinsame chemische Basis des neuen Klebers mit dem bereits etablierten SENOBOND®-WB-FOLIENKASCHIERKLEBER 375207. Hierdurch kann beim Umrüsten der Klebeanlage auf Verpackungen, die nicht für Lebensmittel geeignet sein müssen, der aufwendige Waschgang entfallen, was wiederum Zeit und Kosten einspart.

Die PrintCity Allianz gibt ihr Debut auf der ProSweets 2018

Admins Bild

Eingetragen von Admin. | Do, 2018-01-18 12:42

Pressemitteilung der PrintCity GmbH & Co. KG

 

Die PrintCity Allianz gibt ihr Debut auf der ProSweets 2018

 

Die PrintCity Allianz präsentiert sich zum ersten Mal auf der ProSweets in Köln. Zusammen mit dem Allianz Mitglied Metsä Board stehen Verpackungskonzepte, deren effektive Umsetzung und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt.

 

“Function Meets Design”

Zum ersten Mal auf der ProSweets dabei ist die PrintCity Allianz.

Dafür hat sich die Allianz zu einem Stand in der Sonderschau Packaging „Function meets Design” entschieden.

Das 3. Worldwide Partners Meeting der WEILBURGER Graphics GmbH

Admins Bild

Eingetragen von Admin. | So, 2017-11-19 14:43

Pressemitteilung – zur sofortigen Veröffentlichung

 

Das 3. Worldwide Partners Meeting der WEILBURGER Graphics GmbH

 

Gerhardshofen, 17. November 2017 – Vom 06. – 07. November hat die im fränkischen Gerhardshofen ansässige WEILBURGER Graphics GmbH nun bereits zum dritten Mal ihr alle zwei Jahre stattfindendes Worldwide Partners Meeting ausgerichtet. Hierbei werden alle weltweiten Vertriebspartner des Unternehmens zu einem gemeinsamen Networking-Event eingeladen um neue Produkte des weltweit aufgestellten Spezialisten für Lacke, Farben und Kleber für die grafische Industrie vorzustellen, allgemeine Informationen zu Trends in der Druckindustrie auszutauschen sowie den direkten Kontakt und Austausch aller Vertriebspartner zu fördern. Auch in diesem Jahr war das Event wieder sehr gut besucht und nur ganz wenige Vertriebspartner konnten aus terminlichen oder politischen Gründen nicht teilnehmen.

WEILBURGER Graphics GmbH feiert seine 13. Fränkische Lackspezialitäten

Admins Bild

Eingetragen von Admin. | Mi, 2017-11-08 17:03

Pressemitteilung – zur sofortigen Veröffentlichung

 

WEILBURGER Graphics GmbH feiert seine 13. Fränkische Lackspezialitäten

 

Gerhardshofen, 08. November 2017 – Auch die in diesem Jahr bereits zum dreizehnten Mal ausgerichteten Fränkischen Lackspezialitäten der in Gerhardshofen ansässigen WEILBURGER Graphics GmbH waren wieder ein voller Erfolg. Knapp sechzig geladene Gäste folgten am 19. Oktober der Einladung des Spezialisten für Lacke, Farben und Kleber für die grafische Industrie und ließen sich in lockerer Atmosphäre von hochkarätigen Gastrednern und Mitarbeitern des Unternehmens über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Verpackungsindustrie beraten.