Chronik

  • 1879

    Gründung als Otto Stauber Lackfabrik in Fürth/Bayern

  • 1972

    Errichtung der Produktionsstätte in Gerhardshofen im Großraum Nürnberg

  • 1978

    Übernahme durch die GREBE GRUPPE. Konzentration auf die graphische Industrie mit den Marktsegmenten „Druckindustrie“ + „Bleistiftlacke

  • 1985

    Bau einer computergesteuerten Wasserlackproduktion

  • 1994

    Erweiterung des F & E-Labors und der Verwaltung

  • 1997

    Neubau Halle 10: Emballagenreinigung, Abfüllung, Fertigwarenlager

  • 2000

    Erweiterung und Modernisierung der UV-Lack-Produktion

  • 2001

    Erweiterung Wasserlackproduktion, Bau Tankwagenentladeplatz

  • 2002

    Erweiterung Halle 10 auf über 1000 Palettenplätze

  • 2003

    Modernisierung des Lösemitteltanklagers

  • 2004

    Erweiterung des Bürogebäudes - Seminar und Vortragsräume

  • 2005

    Erweiterung des UV-Lack-Lagers

  • 2006

    Erweiterung der UV-Lack-Produktion

  • 2007

    Erweiterung des Technikums

  • 2008

    Erweiterung und Umbau des Labors und der Verwaltung

  • 2009

    Aufnahme der Flexofarben in unser Produktportfolio

  • 2010

    Zukauf Nachbargebäude

  • 2011

    Erweiterung Lager Halle 10 und Versand

  • 2012

    Umbau Zentrale + neue ERP- und CRM-Software