Lackmengenrechner


Nutzen Sie unseren Online-Rechner, um die benötigte Lackmenge für Ihren Druckauftrag zu kalkulieren.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei ausschließlich um Näherungswerte auf Basis gängiger Rasterwalzen handelt und die Ergebnisse der Kalkulation von den tatsächlich benötigten Lackmengen abweichen können. Auch dürfen Sie nicht vergessen, dass das Ergebnis die für den Lackumlauf benötigten Lackmengen nicht berücksichtigt und die Kalkulation nur für unpigmentierte Lacke geeignet ist.

Grundsätzliche Auftragsdaten
Bogenbreite
Bogenlänge
Auflagenhöhe inkl. Rüstbogen
 
Lackdaten
Verwendete Rasterwalze
Lack-Flächendeckung Schöndruck
Lack-Flächendeckung Widerdruck
 
Kalkulationsergebnisse
Nassauftragsmenge Lackwerk
Benötigte Lackmenge fürs Lackwerk
 
Zusätzlich benötigte Lackmengen für Befüllen und Umlauf:
Bogenformate bis 500 x 700 mm = ca. 5 kg
Bogenformate bis 700 x 1.000 mm = ca. 10 kg
Bogenformate bis 1.000 x 1.400 mm = ca. 15 kg
(Werte variieren je nach Lackwerkskonstruktion und eingesetzter Peripherie wie z. B. Lackwerktemperierung)
 
SENOLITH®-TWIN-HYBRIDLACK-VEREDELUNG
Sofern Sie eine Veredelung mit unseren Zwei-Komponenten-Hybridlacksystemen planen, so können Sie nachfolgend auch die Flächendeckungen für unsere TWIN-Drucklack-Komponente eintragen. Die benötigte Menge Drucklack wird dann auf der für Drucklacke üblichen Nassauftragsmenge von 1,5 g/m² errechnet.
Drucklack-Flächendeckung Schöndruck
Drucklack-Flächendeckung Widerdruck
 
Kalkulationsergebnisse Drucklack
Benötigte Lackmenge fürs Druckwerk

Sofern Sie Hilfe bei der Bedienung unseres Lackmengenrechners benötigen, Ihre Rasterwalze hier nicht gelistet ist oder Sie Lackmengen für pigmentierte Lacke, Deckweiß oder Flexofarben kalkulieren wollen, so können Sie uns selbstverständlich jederzeit gerne kontaktieren.

 

Web App

Diesen Lackmengenrechner bieten wir auch als Web-App für Ihr Smartphone an.